Challenge

Tool zur Analyse / Texterschließung von Leistungsverzeichnissen im Baubereich

Bildquelle: BLB NRW
Beschreibung

Hintergrund:

Der Bau und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) ist das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen dieser Aufgabe vergibt der BLB NRW u.a. Neubau- / Sanierungsaufträge an externe Dienstleister und Lieferanten.

Die Herausforderung:

Der BLB NRW wünscht mehr Transparenz über das Beschaffungsvolumen. Die zentrale Fragstellung lautet: Welche Produkt-/Warengruppen beschafft der BLB NRW in welcher Menge und zu welchen Preisen? Aktuell müssen diese Informationen aus Leistungsverzeichnissen manuell zusammengetragen werden. Die detaillierten Leistungsverzeichnis für die Bauvorhaben (Beschreibung Material oder Dienstleistung, Menge, Einzelpreise) liegen im Excel-, Word- GAEB-Format vor. Aktuell wird eine Stand-alone-Lösung zur Analyse/Auslesen der benötigten Daten gesucht. Später könnte eine Schnittstelle zu SAP S/4 Hana notwendig werden.

Fragestellung

Ziel ist die Implementierung einer Lösung, die die einzelnen und die vom Format andersartigen Leistungsverzeichnisse analysiert, benötigte Informationen (Art, Menge, Einzelpreis) herausfiltert und zusammenfasst.

Die Challenge beinhaltet konkret:

  • Word-, Excel-, GAEB-Dateien müssen gemäß vorgegebenen Stichworten lesbar gemacht und analysiert werden.

  • Informationen zu Art der Leistung/Material, Menge und Einzelpreis sollen aus den Leistungsverzeichnissen herausgefiltert werden.

  • Es wäre wünschenswert, wenn die Lösung lernfähig wäre und Begriffe mit derselben Bedeutung (z.B. Tür – Tor) selbstständig erkennt und zusammenfasst.

  • Das Ergebnis sollte ein (weiter)verarbeitbarer Excel-Report sein.

  • In der Anlage ist ein mögliches Beispiel für ein Ergebnis/Report beigefügt.

Gewünschtes Ergebnis

Die Veröffentlichung der Challenge hat das Ziel den Markt nach möglichen Lösungsoptionen zu erkunden.

Die Lösung muss einfach in der Handhabung und anpassungsfähig/lernfähig sein. Sollten in Zukunft weitere Warengruppen benötigt werden, muss es möglich sein, diese als Suchkriterium in die Lösung aufzunehmen.

Aufruf zur Einreichung

Wir freuen uns auf innovative Lösungen aus dem Bereich Textanalyse und -erschließung , die dem BLB NRW helfen die Prozesse zu digitalisieren und damit die Arbeit für die Beschäftigen zu erleichtern.

Nutzen der Challenge und weiterer Projektverlauf

Jede Lösung wird von einem Team aus den Bereichen Baumanagement, IT/Digitalisierung und Einkauf geprüft.
Weiterhin sind Markterkundungsgespräche mit den Unternehmen, die an der Challenge teilnehmen, geplant.

In einem finalen Schritt ist die Ausschreibung geplant.

 

Lösungen
Phase
Bewertung der Lösungen durch die Fachjury
endet am 14.03.2024
Erstellt am
23.11.2023
Challenge-Geber
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Kontaktperson
Ruth Theemann
Bewertungskriterien
Sehr Wichtig
Umsetzbarkeit/Anwendbarkeit/Relevanz
Innovationsgrad
Kategorien
IT-Infrastruktur & Telekommunikation
Bau
Anhänge
PDF
Analyse lvs 27092023