Challenge

Lieferantenportal für den Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Bildquelle: BLB
Beschreibung

Das Ziel der Markterkundung ist es, auf der Suche nach einer Software für ein Lieferantenportal einen Überblick über handelsübliche, verfügbare sowie zeitgemäße Softwarelösungen und deren Anbieter zu erhalten.

Der BLB NRW ist das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Leistungen des BLB NRW umfassen vor allem die Planung und den Bau der ihm übertragenen Immobilien.

 

Weitere Informationen zum BLB NRW:

 

  • 7 Niederlassungen + 1 Zentrale (dezentrale Abwicklung)

  • ca. 6.000 Kreditoren (ohne potentielle Bieter)

  • ca. 2.000 interne BLB NRW-User

 

Fragestellung

Gesucht wird eine Softwarelösung, die alle Informationen zu sämtlichen Lieferanten (Kreditoren und potentielle Bieter) in einem System/Tool bündelt.

Mindestanforderungen/Module:

  • Onboarding/Registrierung

  • Kommunikation

  • Lieferantenbewertung

Optionales Modul:

  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Gewünschtes Ergebnis

Die geforderten Unterlagen sind in deutscher Sprache zu übermitteln.

 I.       Zu folgenden Fragestellungen benötigen wir Ihre Antworten:

1.     Wer sind Sie? (Kurzbeschreibung des Unternehmens, wie z. B. Gründungsjahr, Unternehmensstruktur, Anzahl Mitarbeiter, Standorte, etc.)
2.     Welche Referenzen, insbesondere im öffentlichen Sektor, können Sie vorweisen?
3.     Wie beschreiben Sie den technischen Aufbau und die standardmäßigen Kernfunktionen Ihrer Softwarelösung?

4.     Wie setzen Sie folgende Use Cases um (ggfs. anhand von Screen Shots, in kursiv: beispielhafte Fragestellungen)?

 -        Ein neuer Anbieter möchte sich im Lieferantenportal des BLB NRW registrieren.

Welche Schritte durchläuft der Anbieter? Wie sieht die Nutzeroberfläche aus? Wie kann das Portal in die BLB NRW Webseite eingebunden werden (bzw. wie wurde das bei vergleichbaren Kunden gelöst)? Welchen Möglichkeiten gibt es, den Lieferanten einen unterschiedlichen Status zuzuordnen?

 -        Ein BLB NRW-User benötigt einen Lieferanten für eine Dachsanierung in der Region Köln.

Wie sieht die Benutzeroberfläche für den BLB NRW-User aus? Welche Suchkriterien stehen dem BLB NRW-User zur Verfügung? Welche Daten/Informationen werden in der Ergebnisliste angezeigt? Gibt es eine Verknüpfung zur Lieferantenbewertung?

 -        Der Lieferantenmanager/Admin im BLB NRW möchte ein Bewertungsschemata für die Lieferantenbewertung hinterlegen/anpassen.

Welche Rechte hat der Lieferantenmanager/Admin? Welche Daten müssen vom Systemanbieter eingepflegt werden?

 

II.     Bitte machen Sie auch Angaben zu folgenden Punkten:

 

1.     IT-Anforderungen

 -        der BLB NRW bevorzugt eine On-Premise Lösung; bei einer Cloudlösung ist der Serverstandort EU/EWR erforderlich, das Sicherheitszertifikat beizulegen ist

-        Integration/Schnittstelle zu SAP S4Hana

-        Barrierefreiheit der Softwarelösung (bitte kurz erläutern)

-        Mindestanforderungen des Kriterienkatalogs C5 (Cloud Computing Compliance Criteria Catalogue)

 2.     Indikative, unverbindliche Kostenstruktur (Kosten für Projektvorbereitung, Implementierung, Betrieb der Softwarelösung, Schulungen) sofern möglich

 

 III.    „Fragebogen Markterkundung Lieferantenportal“

 

Sie finden den „Fragebogen Markterkundung Lieferantenportal“ unter folgendem Link:

https://bscw.blb.nrw.de/pub/bscw.cgi/d24717447/Fragebogen%20Markterkundung%20Lieferantenportal.xlsx

Füllen Sie diesen bitte aus und laden diesen gemeinsam mit den anderen Unterlagen hoch.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an BLB.Lieferantenmanagement@BLB.NRW.DE.

Aufruf zur Einreichung

Wie freuen uns auf innovative Lösungen.

Sollten Sie sich bereits über die TED-Veröffentlichung oder über vergabe.NRW/Vergabemarktplatz "Markterkundung Lieferantenportal" an dieser Markterkundung beteiligt haben, so ist ein erneutes Einsenden der Unterlagen nicht erforderlich.

Nutzen der Challenge und weiterer Projektverlauf

Der BLB NRW führt eine Markterkundung zum Thema „Lieferantenportal-Software“ durch. Es handelt sich nicht um eine Angebotsaufforderung im Rahmen eines (förmlichen) Vergabeverfahrens. Aus der Markterkundung geht keine unmittelbare Beschaffung hervor.

Auf der Grundlage der vorgelegten Stellungnahmen und Fragebögen werden ausgewählte Anbieter zu einem Markterkundungsgespräch mit dem BLB NRW eingeladen.

Der BLB NRW beabsichtigt, zu einem späteren Zeitpunkt ein Vergabeverfahren zur Beschaffung einer „Lieferantenportal-Software“ durchzuführen. Alle interessierten Unternehmen werden hierüber rechtzeitig informiert.

Phase
Aufruf zum Einreichen von Lösungsvorschlägen
endet am 15.08.2024
Erstellt am
27.06.2024
Challenge-Geber
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Kontaktperson
Lutz Bilstein
Bewertungskriterien
Sehr Wichtig
Innovationsgrad
Nutzerfreundlichkeit
Umsetzbarkeit/Anwendbarkeit/Relevanz
Kategorien
Bau & Immobilien
IT-Infrastruktur & Telekommunikation